“Ich, ein Jud” Ein Monolog von Walter Jens Gefühle haben wir ja alle. Und Gedanken. Was immer ich auch versuche, es klappt alles nur gemeinsam mit den Kindern. Darum ist dieses kleine, sehr unterhaltsame Programm auch ein ganz unaufdringliches Lehrstück dazu, wieviel Spaß Gemeinschaft macht, wenn man sich gegenseitig unterstützt. Die meisten Zaubereien finden mit Gegenständen statt, die die Kinder aus ihrem Alltag kennen. So, dass sie sich danach zurück im Alltag auch immer wieder an die zauberhaften Momente im Programm erinnern können. ~ Dauer: ca. 45 Minuten Kosten: 100,- plus Spesen Technik: keine nötig Voraussetzung: keine Aufführungsbedingung: keine Terminbuchung: per Email
Frühjahr 2020
Floomails bekommen?
Mono-Floo